Coachingphilosophie

  • Ich pflege eine absolute Vertraulichkeit, Seriosität, Professionalität und Loyalität gegenüber meinen Kunden.
  • Freiwilligkeit ist aus meiner Sicht Voraussetzung für einen erfolgreichen Coachingprozess.
  • Ich arbeite ergebnis- und lösungsorientiert. Sie entscheiden, was Sie verändern wollen und entscheiden welche Lösungen Sie nutzen wollen.
  • Ich gestalte mit Ihnen gemeinsam einen zeitlich begrenzten Entwicklungsprozess.
  • Die Ziele in bestimmen Sie.
  • Das Coaching kann als Einzelcoaching oder Teamcoaching gestaltet werden.

Coaching-Ziele

 

 

Coaching verstehe ich als ressourcen- und lösungsorientierte Prozessberatung:

Der Klient ist Experte für seine Probleme und Lösungen, der Coach ist Experte für den Weg zum Finden der Lösungen. Die Kompetenz des Klientensystems übertrifft immer die Kompetenz des Coachs.

 

 

 

 

Methodik

Als Systemischer Coach betrachte ich Coaching immer aus ganzheitlicher Sicht. Das bedeutet es wird stets das gesamte "Klientensystem" im Coaching berücksichtigt. Solche Systeme können die Personen im Umfeld der Personen (z.B. den Coachee und seine Mitarbeiter, seine Vorgesetzten und Kunden) umfassen. Es können aber auch subjektive Deutungsmuster, Verhaltensmuster, dazu gehören. Im System ist niemals nur einer „bad, mad or sad“. Das System interagiert auf Grundlage multipler Interdependenzen.

 

Meine Methoden sind vielfältig und kommen in Abhängigkeit von Coachingauftrag und Prozess zur Anwendung. Typische Methoden sind

  • Gesprächstechniken
  • Fragetechniken
  • Feedback
  • Zielkärungsmethoden
  • Methoden zur Entscheidungsfindungen
  • Anregungen zur Selbstreflexion
  • Rollenanalysen
  • Karriereanalysen
  • Visualisierungen
  • Konfrontationen
  • Evaluationen

Führungskräftecoaching - Teamcoaching - Konfliktcoaching

 

 

Andree Knaack, Personalentwicklung - Coaching, Hamburg

 

Führungskräfteentwicklung - Teamentwicklung - Führungskräftecoaching